Börsenneulinge: lieber Fonds oder Aktien kaufen?

Wer neu in der Welt der weltweiten Börsen ist, steht zu Anfang stehts vor der Frage, was er kaufen soll. Sollen es Fonds, Aktien oder doch lieber hoch spekulative Optionsscheine sein? Was kauft man als Börsenneuling zu Beginn?

Diese Frage lässt sich fast nur individuell beantworten, wobei generell eigentlich der Leitsatz gilt:

Börsenneulinge sollten nicht mit spekulativen Aktien handeln sondern lieber konservative Fonds kaufen um so den Markt kennen zu lernen.

Mit konservativen Fonds kann man normalerweise davon ausgehen, meistens rund 1 bis 2 Prozent über dem jeweiligen zugrundeliegenden Index zu liegen. Einzelne Aktien haben natürlich eine höhere Ertragschance, hängen aber extrem von einzelnen Meldungen ab und schwanken deshalb deutlich häufiger – nach oben wie auch nach unten.

0 Kommentare… add one

Meine Meinung dazu!