Obamas Einfluss auf die Finanzmärkte

Nur einige Minuten ist die Vereidigung vom neuen US-Star Präsident und Hoffnungsträger Barack Obama her und schon kann man sich Fragen, welche Auswirkungen diese Amtseinführung auf die weltweiten Börsenmärkte hat.

Um es kurz und bündig zu sagen: bisher eher schlechte! Ich vermag nicht zu sagen warum, aber die wichtigsten Idizies der Welt liegen allesamt im Minus. Am deutlichsten im roten Bereich liegt der Nasdaq mit fast minus fünf Prozent. Der Dow Jones notiert im Moment bei 8.041 Punkten – also glatte zwei Prozent Minus.

Grund kann wie gesagt eher nicht die Amtseinführung des 44. Präsidenten der USA sein, sondern vielmehr die negativen Nachrichten der Finanzunternehmen in Europa. Das schlug wohl auch bis in die USA durch.

0 Kommentare… add one

Meine Meinung dazu!